Die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) ist eine Stoffwechselkrankheit, die mit Symptomen wie Müdigkeit, Taubheitsgefühl, Durstgefühl, häufigem Wasserlassen oder fehlendem Schmerzempfinden einhergeht.

DIANAT – Diabetologische Schwerpunktpraxis

diabetes mellitus moabit berlin

Behandlung sämtlicher Formen der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)

Diabetes mellitus ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von Stoffwechselkrankheiten. Im Volksmund ist Diabetes mellitus unter dem Begriff „Zuckerkrankheit“ bekannt. Diabetes (altgriechisch) mellitus (lateinisch) bedeutet übersetzt „honigsüßer Durchfluss“ und wurde früher durch Zucker im Urin diagnostiziert. Patienten verspüren Symptome wie Müdigkeit, Taubheitsgefühl in den Füßen, langsam heilende Wunden, erhöhte Anfälligkeit für Infektionen, ständiges Durstgefühl, häufiges Wasserlassen, schlechtes Sehen (Unschärfe) oder fehlendes Schmerzempfinden.

Die Medizin unterscheidet verschiedene Typen von Diabetes wie Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2. Dazu zählen auch Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse oder der Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes).

Ihnen allen gemeinsam ist eine erhöhte Menge von Glukose (Zucker) im Blut, die durch unterschiedliche Therapieformen (Lebensstiländerung, Tabletten, Insulin) je nach Diabetesform und Ausprägung reguliert werden kann.

Für weiterführende Informationen beachten Sie bitte den Wikipedia-Artikel zu Diabetes. Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich in unserer Sprechstunde oder den Schulungsseminaren.

nächste Leistung ->

nach oben==
Dr. med. Sabine Beutner - Fachärztin für Allgemeinmedizin - Diabetologie - Präventivmedizin - Naturheilverfahren Impressum