Der an der Bauchhaut angebrachte Glukosesensor misst den Blutzuckerwert kontinuierlich und sendet die Glukosewerte an den Glukosemonitor, um den aktuellen Blutzuckerspiegel ablesen zu können.

DIANAT – Diabetologische Schwerpunktpraxis

glukose messung blutzucker moabit berlin

Kontinuierliche Glukose-Messung

Vereinzelte Blutzuckermessungen geben nur einen momentanen Einblick in die Höhe des Blutzuckerspiegels. Um den Verlauf der Gewebezuckerwerte, die mit den Blutzuckerwerten im Verhältnis stehen,  kontinuierlich aufzeigen zu können, bedarf es einer ständigen Messung des Zuckers im Zellzwischenwasser.  Dazu befestigen wir an der Bauchhaut einen flexiblen, sehr dünnen Glukosesensor, der beim Tragen jede Bewegung mitmacht und nicht stört.

Mit Hilfe des integrierten Senderchips sendet der Glukosesensor die gemessenen Glukosewerte an ein externes Empfangsgerät, den Glukosemonitor. Auf diesem einfach zu bedienenden Sichtgerät (entspricht in der Größe einem Handy) lässt sich der Glukosewert jederzeit zuverlässig ablesen, sodass Diabetes-Betroffene mit geringer Verzögerung eine bessere Kontrolle über ihren aktuellen Blutzuckerspiegel erhalten.

<- vorherige Leistung  | nächste Leistung ->

nach oben==
Dr. med. Sabine Beutner - Fachärztin für Allgemeinmedizin - Diabetologie - Präventivmedizin - Naturheilverfahren Impressum